Übersicht aller Gebiete der Aktion Sammelspaß Niederösterreich 2022

Donauradweg

Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten und auch schönsten Radrouten Europas. Rund 260 Kilometer des großen europäischen Weges begleiten die Donau in Niederösterreich – von Ybbs/Persenbeug im Westen bis nach Hainburg an der Grenze zur Slowakei.

Tipp: Wir empfehlen eine umweltfreundliche An- und Abreise mit den Regionalzügen der ÖBB, zB. an den Bahnhöfen Melk, Krems, Tulln, Klosterneuburg oder Hainburg. An diesen Bahnhöfen gibt es auch die praktischen nextbike Räder zum Ausleihen.

Eurovelo 9

Der EuroVelo 9 verbindet die Ostsee mit der Adria und durchquert dabei auch immer wieder Niederösterreich. Die Route führt von Břeclav (Grenzübergang Reintal) bis Wien durch das idyllische Weinviertel und geht anschließend in die genussvolle Thermenregion Wienerwald über, um schlussendlich in den Wiener Alpen am Wechsel aus Genussradlern Gipfelstürmer zu machen.

Tipp: Eine An- und Abreise mit der Bahn ist im Abschnitt südlich von Wien entlang der Südbahnstrecke möglich. nextbikes zum Ausleihen gibt es in der Region Mödling, Baden, Bad Vöslau, Leobersdorf und Wiener Neustadt.

Ybbstalradweg

Der schöne Ybbstalradweg ist nah am Wasser gebaut und bereitet Familien und Genussradlern große Freude. Denn was ist entspannender, als dem leisen Rauschen des Flusses zu folgen. Wer dann noch eine Pause auf der Schotterbank einlegt und die Füße in die sanfte Strömung hält, hat die Hektik des Alltags endgültig vergessen.

Tipp: Eine Anreise mit der Bahn ist zu den Bahnhöfen Ybbs an der Donau, Amstetten oder Waidhofen an der Ybbs möglich. Ein Rücktransport der der Fahrräder von Lunz am See ist im Radtramper Bus 656 möglich. Hier gibt's alle Tipps zur An- und Abreise: https://www.mostviertel.at/anreise-und-transfer-zum-ybbstalradweg

Traisental-Radweg

Der angenehm flache Traisental-Radweg verbindet das Weinland Traisental mit den Mostviertler Bergen. Genießer radeln die Traisen entlang, vorbei an Traismauer, Herzogenburg, St. Pölten, Wilhelmsburg, Lilienfeld, Hohenberg, St. Aegyd und Kernhof, wo zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten.

Tipp: Die Anreise nach Lilienfeld ist mit dem Regionalzug möglich. Für längere Radausflüge gibt es einen Radtramper Bus bis Kernhof oder die Mariazellerbahn bis Mariazell. Hier sollte aber rechtzeitig vorab reserviert werden. nextbikes zum Ausleihen gibt es in St. Pölten und Herzogenburg. Tipps zur An- / Rückreise mit Bus und Bahn gibt es hier: https://www.traisentalradweg.at/anreise-und-transfer 

Thayarunde

Radler steuern vorbei an wehrhaften Burgen, stattlichen Schlössern und alten Klöstern, zu unseren tschechischen Nachbarn und zu Flussbadeplätzen, wo sich müde Wadeln rasch wieder erholen. Die ehemaligen Bahntrassen der Thayatal-Bahn und der Göpfritz-Raabs-Bahn geben dabei den Weg vor.

Tipp: Wir empfehlen die Anreise mit der Franz-Josefs Bahn zum Bahnhof Göpfritz an der Wild.

Iron Curtain Trail (EuroVelo 13)

Geschichte „erfahren“. Das kann man am ca. 400 km langen und meist flachen Teilabschnitt des EuroVelo 13, der sich in seiner Gesamtlänge von Finnland bis zum Schwarzen Meer erstreckt. In Österreich begibt man sich auf die Spuren des Eisernen Vorhangs, während sich der Radweg vom grünen Wald- bis ins köstliche Weinviertel schlängelt und dabei immer wieder die Grenze nach Tschechien überschreitet. Neben der nördlichsten Weinrebe Österreichs in Litschau, dem Schremser Hochmoor und den Rieden um Retz hält die Strecke etliche weitere Höhepunkte parat, die zum Absteigen verführen.

Tipp: Eine öffentliche An- und Abreise ist zu den Bahnhöfen Gmünd und Retz möglich.

Triesting-Gölsental-Radweg

Von Schönau bis Traisen verbindet der Triesting-Gölsental-Radweg den Thermen- mit dem Traisental-Radweg. Begleitet vom Rauschen der namensgebenden Flüsse passiert man Berndorf, Hainfeld und St. Veit an der Gölsen, während die wunderschönen Landschaften Niederösterreichs vorüberziehen.

Tipp: Wir empfehlen die öffentliche Anreise zum Bahnhof Leobersdorf, wo auch die praktischen nextbike Räder zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Weitere Tips zur An- und Abreise gibt es hier: https://www.wienerwald.info/anreise-triesting-goelsental-radweg

Piestingtal-Radweg

Direkt an den EuroVelo 9 angebunden, führt der Piestingtal-Radweg von Markt Piesting oder Sollenau nach Gutenstein bzw. weiter nach Rohr im Gebirge. Aulandschaften, schattige Rastplätze und schmale Kiesstrände laden dabei entlang der Strecke zum Verweilen ein.

Tipp: Eine komfortable An- und Abreise mit Fahrradmitnahme ermöglicht die Gutensteinerbahn ab Wiener Neustadt.

Triestingau-Radweg

Von der Wiener Stadtgrenze, genauer ab Rannersdorf, geht es wunderschön flach nach Schönau an der Triesting. Dabei passieren Radfreunde die romantischen Ortschaften Himberg, Oberwaltersdorf, Teesdorf und Günselsdorf, die mit ihren vielen Einkehrmöglichkeiten die Strecke noch gemütlicher machen.

Tipp: Eine öffentliche An- und Abreise ist über die Bahnhöfe Schwechat und Leobersdorf möglich, wo auch nextbikes zum Ausleihen zur Verfügung stehen. 

Kamp-Thaya-March Radroute

Ab Krems entführt die Kamp-Thaya-March-Route Radfahrer über das romantische Wald- und Weinviertel in die bezaubernde Auenlandschaft der March. Mit ihren abwechslungsreichen Etappen begeistert die Tour Sportler und Genussradler gleichermaßen.

Tipp: Eine öffentliche An- und Abreise ist über die Bahnhöfe, Krems, Schwarzenau, Retz, Angern/ March, Marchegg und Hainburg an der Donau möglich. An den Bahnhöfen Marchegg und Hainburg stehen auch nextbike Räder zum Ausleihen zur Verfügung.