RADLakadmie: Aktive Mobilität als Krisengewinner?

30.06.2020
14:00 - 15:00 Uhr

1. RADLakademie 2020

Die Corona-Krise hat das Leben von uns allen verändert und hat auch massive Auswirkungen auf unser Mobilitätsverhalten. Durch Homeoffice oder auch Kurzarbeit sind für viele die täglichen Wege zur Arbeit weggefallen. Die Maßnahmen gegen das Virus haben vielerorts zu leeren Straßen, Zügen und Flugzeugen geführt. Die aktive Mobilität, also das zu Fuß gehen und Radfahren haben sich in dieser Zeit jedoch als sehr krisensichere Arten der Fortbewegung erwiesen.

Europaweit wird zurzeit von einem einzigartigen Fahrradboom berichtet. Auch Fahrradhändler in Niederösterreich melden eine deutlich erhöhte Nachfrage. Das geringere Ansteckungsrisiko im Freien dürfte einer der Gründe dafür sein, warum nun viele Menschen auf das Rad umsteigen wollen.

Manche Städte haben in der Krise rasch reagiert und frei gewordenen Straßenraum in temporäre Pop-Up Radwege umgewidmet. Aber auch gegenläufige Trends wie z.b. Autokinos feiern mancherorts ein Comeback.

Im Webinar diskutieren wir mit Vertretern von Land Niederösterreich, Wirtschaftskammer Österreich, VCÖ – Mobilität mit Zukunft und der Stadtgemeinde Amstetten unter anderem folgende Fragen:

  • Welche längerfristigen Veränderungen des Mobilitätsverhaltens sind zu erwarten?
  • Geht das Fahrrad als Krisengewinner hervor? Was sind die Gründe für das gestiegene Interesse?
  • Welche Maßnahmen sind jetzt sinnvoll um aktive Mobilität zu fördern?

Gespächspartner:

  • Mag. Christian Gratzer (Sprecher VCÖ – Mobilität mit Zukunft)
  • Mag. Michael Nendwich (Branchensprecher des Sportartikelhandels, Wirtschaftskammer Österreich)
  • DI Richard Pouzar (Radkoordinator Land NÖ)
  • Vbgm. Markus Brandstetter (Stadtgemeinde Amstetten)

Moderation: DI Bernd Hildebrandt (Projektleiter RADLand NÖ, eNu)

Als TeilnehmerIn können Sie während des Webinars Fragen an die Diskussionsgäste stellen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Anmeldung:

Die Anmeldung zum Webinar finden Sie unter https://event.webinarjam.com/channel/radlakademie

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, Pädagogen/Innen, MultiplikatorInnen, Betriebe

Termin: 
Dienstag, 30.06.2020, 14.00 bis 15.00 Uhr

Kosten:  kostenlos


Hole dir die App!
Jetzt kostenlos für iOS & Android